Header

6. International Hei(de)land Games 2017

„Eine grandiose Veranstaltung!”

„Wenn dir das Wetter nicht gefällt – warte zehn Minuten!“ Dieses schottische Sprichwort traf bei den 6. Internationalen Hei(de)land Games, die vom 2. bis 4. Juni im Hermannsburger Örztepark stattfanden, voll und ganz zu. Auch wenn es in der Nacht und am Vormittag noch kräftig geregnet hatte, pünktlich zu Beginn der Spiele klarte es an beiden Wettkampftagen auf und der Wettergott verwöhnte die Teilnehmer mit Wärme und Sonnenschein.

Lediglich der gut besuchte Umzug durch Hermannsburg am Samstagvormittag hatte etwas unter Regen zu leiden, was der guten Stimmung bei der „Owl Town Pipe & Drum Band“ (Peine) und allen Teilnehmern jedoch keinen Abbruch tat. Angeführt von Billy Jordan, einem weltbekannten Highland Drum Major aus Schottland, war der musikalische Umzug durch den Ort auch in diesem Jahr eine Augen- und Ohrenweide.

Mehr ...

Ja Moin, liebe Freunde der Hermannsburger Hei(de)land-Games!

Nein, wir sind nicht abgetaucht, und ja, wir haben durchaus mitbekommen, was hier über die Games 2018 diskutiert und spekuliert wurde.

Zu den Fakten: 2018 werden wir mit den Games in der gewohnten Form pausieren.
Die Gründe hierfür sind vielfältig. Natürlich spielt das Geld eine entscheidende Rolle.

Die Games 2017 sind finanziell nicht aufgegangen, was zur Folge hat, dass der Vorstand den Fehlbetrag privat ausgleichen muss. Die Gründe für das Defizit haben wir intern ausreichend diskutiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir das Konzept der Games in dem Zeitraum bis 2019 überdenken und überarbeiten werden.

Weiterhin ist die Orgarunde duch Rückzug einzelner Akteure sehr ausgedünnt - es fehlt an aktiven Planern und Machern.

Ganz erfreulich ist in diesem Zusammenhang, dass sich ein ganz interessanter Stammtisch unter dem Dach des Hermannsburger Schottentag e.V. bereits zum zweiten mal in unserem Pub getroffen hat, schaun mer mal, was sich daraus entwickelt.

Wer Lust und Interesse hat, sich bei der Ideenfindung für 2019 einzubringen, kann sich mal den dritten Montag im Monat merken, Treffpunkt ist The Old Heroes Pub in Hermannsburg.

Uwe de Klark (1. Vorsitzender)

 

Sieger der 6. Hei(de)land Games

der Herrenteams sind die „Walhalla Warriors“ (Meißendorf) vor dem Team Mac Coq (Faßberg). Bei den Damenteams konnten sich „Moto Moto“ (Hermannsburg) gegen die „Goten Girls – by Goten Clan“ (Hamburg) durchsetzen. Alle Ergebnisse als PDF

Welche Disziplinen sind wann zu absolvieren?

Nur Samstag 3. Slalom Race (Baumstammslalom)4. Throwing the Horse Shoe (Hufeisen-Zielwurf)5. Sheaf Toss (Strohsackhochwurf)7. Barrel Rolls (Fass Rollen)8. Tug-o-War (Tauziehen) Nur Sonntag 2. Putting the Stone (Steinstoßen)6. Sheaf the Balance …

Alle aktuellen Infos zeigen

Dank an unsere Sponsoren:



Hei(de)land Games auf Facebook


Hermannsburger Schottentag e.V. • Lotharstraße 35 • 29320 Hermannsburg Widerrufsbelehrung | Impressum | Datenschutz